Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main
 

Werden Sie Teil unseres Teams in einer tollen Stadt, die viel zu bieten hat. Rüsselsheim hat zurzeit rund 66.000 Einwohnerinnen und Einwohner und wächst stetig. Neben attraktiven und vielfältigen Kultur- und Freizeitangeboten können wir auch beim Thema Kinderbetreuung und Schulen punkten. Mitten im Rhein-Main-Gebiet sind wir bestens mit der Bahn und dem Auto zu erreichen.

Im Fachbereich Zentrales, Bereich IT, ist ab 01.10.2022 zunächst befristet für die Dauer des Sonderurlaubes eines festangestellten Mitarbeiters bis zum 31.12.2023 folgende Vollzeitstelle zu besetzen: 

 

 

 

IT-Administration Schwerpunkt Windows-Serversysteme/ Fileserver/ Exchange/ Backup (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet wird im Wesentlichen folgende Bereiche umfassen:

  • Sie stellen den Betrieb der IT-Infrastruktur und der Systemtechnik für den Bereich Active Directory/Fileserver/Exchange/Backup/Cloud sicher.
  • Sie sind für die Überwachung, das Reporting und das Monitoring der Systeme zuständig.
  • Sie arbeiten im Bereich der Basis-Administration mit.
  • Sie verantworten die Basis-Konfiguration und den Betrieb des Fileservers, Outlook und die Next-Cloudlösung.
  • Sie übernehmen das Incident- und Problemmanagement incl. der Beteiligung externer Support-Dienstleister.
  • Sie sind für die Koordination und das Kosten-Controlling externer Dienstleister zuständig.
  • Sie verantworten die Dokumentation von Projekten, Softwareinstallationen, Incidents, außerdem erstellen Sie FAQs.
  • Sie wirken bei der jährlichen Haushalts-/ Budgetplanung für den Zuständigkeitsbereich mit.
  • Sie administrieren die Vertragsverwaltung in Ihrem Zuständigkeitsbereich.
  • Sie organisieren und führen Schulungen neuer Mitarbeitenden und im Rahmen von Projekten durch.

Sie überzeugen uns mit:

  • Ihrer Ausbildung zum/zur Fachinformatiker*in oder Fachinformatiker*in für Systemintegration.
  • Ihren Kenntnissen in der Server- und Systemadministration.
  • Ihrer Berufserfahrung in der Administration von AD, Fileserver, Exchange, Backup(Veeam), Cloud und deren Module sowie Erweiterungen. Entsprechende Erfahrungen können Sie außerdem in der Administration von Videokonferenzlösungen, z.B. mit Cisco-WebEx vorweisen.
  • Ihren Kenntnissen in gängigen Active-Directory-, Fileserver- und Cloud-Strukturen, deren Wartung und Fehlerbeseitigung.
  • Ihrer strukturierten und zielorientierten Arbeitsweise.
  • Ihrer idealerweise vorhandenen Berufserfahrung im IT-Service in der öffentlichen Verwaltung, Schulen oder anderen kommunalen Einrichtungen.
  • Ihrer Teamfähigkeit, Ihrer Flexibilität und mit Ihrer Kundenorientierung.
  • Ihrer Bereitschaft der flexiblen Arbeitszeitgestaltung.
  • Ihrem Führerschein der Klasse B und der Bereitschaft, den eigenen PKW für Dienstfahrten gegen entsprechende Aufwandsentschädigung zu nutzen.

Ihr Arbeitsumfeld gestaltet sich durch:

  • motivierte und kreative Teamarbeit
  • spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen, flexible, gleitende Arbeitszeitgestaltung und der Möglichkeit des Homeoffice
  • vielfältige Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Job-Ticket Premium im gesamten RMV-Gebiet incl. Mitnahmeregelung, Infos unter www.rmv.de
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge bei der Zusatzversorgungskasse Darmstadt
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD).

Die Eingruppierung gestaltet sich abhängig von den übertragenen Aufgaben. Die jeweiligen Fachkenntnisse des/der Bewerber*in bestimmen das zu übertragende Aufgabenfeld. Somit kann sich eine Eingruppierung zwischen den Entgeltgruppen EG 9b TVöD und der EG 11 TVöD ergeben.

Wir fördern die Gleichberechtigung von Frauen und Männern und unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Vollzeitstelle kann grundsätzlich auch in Teilzeit besetzt werden.

Die Stadt Rüsselsheim am Main ist der „Charta der Vielfalt“ beigetreten und fördert alle Mitarbeitenden mit ihren vielfältigen Fähigkeiten und Talenten wertschätzend und vorurteilsfrei. Alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität - werden begrüßt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht. Wir berücksichtigen Schwerbehinderte entsprechend den Vorgaben des SGB IX und der betrieblichen Integrationsvereinbarung.

Fachbereich/Amt:Zentrales
Arbeitsort:Rüsselsheim am Main
Arbeitszeit:39,00 Stunden
Arbeitsbeginn:01.10.2022
befristet bis:31.12.2023
Kennziffer:2070

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Fachbereich Personal

Saskia Kümpel

Tel: 06142 - 83-2342

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung reichen Sie bitte spätestens bis zum 26.08.2022 über den Button "Jetzt online bewerben" ein.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen