Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main
 

Werden Sie Teil unseres Teams in einer tollen Stadt, die viel zu bieten hat. Rüsselsheim hat zurzeit rund 66.000 Einwohnerinnen und Einwohner und wächst stetig. Neben attraktiven und vielfältigen Kultur- und Freizeitangeboten können wir auch beim Thema Kinderbetreuung und Schulen punkten. Mitten im Rhein-Main-Gebiet sind wir bestens mit der Bahn und dem Auto zu erreichen.

In der Bauaufsicht ist ab 01.04.2023 unbefristet folgende Stelle zu besetzen:

Stellvertretende Amtsleitung (w/m/d)

Ihr Aufgabengebiet wird im Wesentlichen folgende Bereiche umfassen:

  • Sie unterstützen das Team der Bauaufsicht, indem Sie eine Lotsenfunktion bei Bauvorhaben mit übergeordneter wirtschaftlicher und/oder politischer Bedeutung übernehmen.
  • Sie sind die Anlaufstelle für Externe (wie Architektinnen und Architekten, Bauherrinnen und Bauherren) zur Vorklärung von Vorhaben von besonderer Schwierigkeit und/oder erhöhtem Abstimmungsbedarf.
  • Sie unterstützen Ihre Kolleginnen und Kollegen bei der Bearbeitung von komplexen Sachverhalten.
  • In enger Abstimmung mit der Amtsleitung entwickeln und organisieren Sie den Dienstbetrieb u.a. in Bezug auf gesetzliche Anforderungen, fachliche Inhalte und Aufgabenerfüllung.
  • Bei Abwesenheit der Amtsleitung leiten Sie die Bauaufsicht eigenverantwortlich in fachlicher und personeller Hinsicht.
  • Sie übernehmen die Vorprüfung aller eingehenden Anträge. Dies umfasst die Beurteilung der Prüffähigkeit von Anträgen und deren Einhaltung der Bestimmungen des Bauvorlagenerlasses, die Festlegung ihrer Verfahrensart sowie die Bestimmung ihres baurechtlichen Prüfumfangs. Sie tragen hierdurch entscheidend zur Qualitätssicherung und einer verlässlichen Außenwirkung der Bauaufsicht bei.
  • Sie bearbeiten gelegentlich Großbauten, die im Sonderbauverfahren nach § 66 HBO zu prüfen sind und aufgrund ihrer Komplexität aus der Menge der üblichen Anträge herausstechen.

Sie überzeugen uns mit:

  • Ihrem abgeschlossenen Studium des Studiengangs Architektur oder Bauingenieurwesen (Diplom/Master) sowie Ihrer mehrjährigeren Berufserfahrung, bestenfalls in einer Bauaufsicht.
  • Ihren guten Kenntnissen des öffentlichen Bauordnungs- und Planungsrechts (insbesondere HBO, BauGB, BauNVO).
  • Ihrer Erfahrung im Umgang mit baulichen Planungsprozessen und Kenntnis der Steuerungsmöglichkeiten.
  • Ihren Erfahrungen in der Mitarbeiterführung.
  • Ihrem Engagement, Ihrem Kommunikations- und Verhandlungsgeschick und Ihrer Teamfähigkeit.
  • Ihrer Entscheidungsfreude sowie mit Ihrem sicheren Auftreten.
  • Ihrer Aufgeschlossenheit gegenüber Digitalisierungsprozessen.

Ihr Arbeitsumfeld gestaltet sich durch:

  • ein sehr gutes Arbeitsklima in einem engagierten Fachbereich.
  • flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Belange inkl. der Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten.
  • vielfältige Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • .zusätzliche betriebliche Altersvorsorge bei der Zusatzversorgungskasse Darmstadt.
  • Job-Ticket Premium im gesamten RMV-Gebiet incl. Mitnahmeregelung, Infos unter www.rmv.de.
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD).

Wir möchten die Gleichstellung von Frau und Mann im Beruf realisieren. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Die Vollzeitstelle kann grundsätzlich auch in Teilzeit besetzt werden.

Die Stadt Rüsselsheim am Main ist der „Charta der Vielfalt“ beigetreten und fördert alle Mitarbeitenden mit ihren vielfältigen Fähigkeiten und Talenten wertschätzend und vorurteilsfrei. Alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität - werden begrüßt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht. Wir berücksichtigen Schwerbehinderte entsprechend den Vorgaben des SGB IX und der betrieblichen Integrationsvereinbarung.

Fachbereich/Amt:Bauaufsichtsamt
Arbeitsort:Rüsselsheim am Main
Arbeitszeit:39,00
Arbeitsbeginn:01.04.2023
Entgeltgruppe:EG 14 TVöD
Kennziffer:2099

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Fachbereich Personal
Semra Link
Tel: 06142 - 83-2489

Ihre aussagekräftige Bewerbung reichen Sie bitte spätestens bis zum 09.12.2022 über den Button "Jetzt online bewerben" ein.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Weitere Informationen