Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main
 

Werden Sie Teil unseres Teams in einer tollen Stadt, die viel zu bieten hat. Rüsselsheim hat zurzeit rund 66.000 Einwohnerinnen und Einwohner und wächst stetig. Neben attraktiven und vielfältigen Kultur- und Freizeitangeboten können wir auch beim Thema Sport punkten. Die Stadt Rüsselsheim am Main bietet jungen Menschen eine Vielfalt qualifizierter und praxisorientierter Praktikums- und Ausbildungsmöglichkeiten. Mitten im Rhein-Main-Gebiet sind wir bestens mit der Bahn und dem Auto zu erreichen. Insgesamt stehen 107 Praktikums- und Ausbildungsplätze im Sozial- und Erziehungsdienst zur Verfügung.

Im Fachbereich Personal sind ab sofort folgende Praktikumsplätze zu besetzen:

studienintegriertes Praxissemester (800 - 880 Stunden)

Sie überzeugen uns mit:

  • einer aktuellen Studienbescheinigung des Studiums der Sozialen Arbeit oder eines vergleichbaren Studienganges.
  • Ihrem hohen Maß an Engagement, Verantwortungsbereitschaft, Flexibilität und Verhandlungsgeschick.
  • Ihrem freundlichen, souveränen und verbindlichen Auftreten sowie Ihrer Teamfähigkeit.
  • Ihrem sehr guten mündlichen und schriftlichen Ausdrucksvermögen.
  • Ihren fundierten Kenntnissen der relevanten Rechtsmaterie.

Ihr Arbeitsumfeld gestaltet sich durch:

  • Vielseitigkeit, eine gute Struktur und interessanten Aufgaben.
  • eine monatliche Vergütung in Höhe von 500,00 Euro.
  • qualifizierte und engagierte Praxisanleiter*innen.
  • eine gute persönliche Betreuung während des gesamten Praxissemesters.
  • ein Job-Ticket Premium im gesamten RMV-Gebiet inkl. Mitnahmeregelung, Infos unter www.rmv.de.

Wir fördern die Gleichberechtigung von Frauen und Männern und unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Die Stadt Rüsselsheim am Main ist der „Charta der Vielfalt“ beigetreten und fördert alle Mitarbeitenden mit ihren vielfältigen Fähigkeiten und Talenten wertschätzend und vorurteilsfrei. Alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität - werden begrüßt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht. Wir berücksichtigen Schwerbehinderte entsprechend den Vorgaben des SGB IX und der betrieblichen Integrationsvereinbarung.

Fachbereich/Amt:Kinderschutz und Jugendhilfe
Arbeitsort:Rüsselsheim am Main
Arbeitszeit:39 Std./Woche
Arbeitsbeginn:01.09.2023
Befristung:6-7 Monate
Kennziffer:Praxissemester

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Fachbereich Personal

Tobias Loos

Tel: 06142 - 83-2338

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung reichen Sie bitte über den Button "Jetzt online bewerben" ein.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen