Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main
 

Werden Sie Teil unseres Teams in einer tollen Stadt, die viel zu bieten hat. Rüsselsheim hat zurzeit rund 67.000 Einwohnerinnen und Einwohner und wächst stetig. Neben attraktiven und vielfältigen Kultur- und Freizeitangeboten können wir auch beim Thema Kinderbetreuung und Schulen punkten. Mitten im Rhein-Main-Gebiet sind wir bestens mit der Bahn und dem Auto zu erreichen.

Im Fachbereich Gebäudewirtschaft ist folgende Stelle ab 01.07.2024 unbefristet zu besetzen:

Leitung (m/w/d) des Bereiches Hochbauprojekte

Der Fachbereich Gebäudewirtschaft verwaltet und bewirtschaftet ca. 140 städtische Liegenschaften mit über 450 Gebäuden. Insbesondere hat er die Aufgabe 17 Schulen, über 25 Kindertagesstädten und die Verwaltungsgebäude zu planen, zu errichten, zu erweitern und zu unterhalten. Die Aufgabenerledigung im Fachbereich erfolgt übergreifend mit den Bereichen Facility Management, Bauunterhaltung, Studien und Planung und Werkstatt. Der Bereich Hochbauprojekte ist für die bauliche Umsetzung aller Hochbaumaßnahmen über die Leistungsphasen 1 bis 8 (HOAI) verantwortlich.

Ihr Aufgabengebiet wird im Wesentlichen folgende Bereiche umfassen:

  • Sie leiten und steuern den Bereich „Hochbauprojekte“ innerhalb des Fachbereiches Gebäudewirtschaft mit derzeit 12 Mitarbeitenden.
  • Sie organisieren und führen den Bereich eigenständig und sind für alle Hochbauprojekte sowohl fachtechnisch als auch personell die berichts- und aufsichtführende Stelle gegenüber der Fachbereichsleitung.
  • Sie tragen Verantwortung für die Durchsetzung und Überwachung der Erreichung der Bauherrenziele nach Maßgabe der Richtlinien, Vereinbarungen und Prozesse durch Koordinierung und Controlling von laufenden Neubau-, Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen.
  • Sie legen mit Ihrem Team die Grundlagen für die Haushaltsplanung anhand Grobkostenschätzungen und Rahmenterminplänen fest.
  • Sie tragen die Verantwortung bei der übergeordneten Planung, Steuerung und Überwachung von Kosten, Terminen und Qualitäten aller Baumaßnahmen im Bereich.
  • Sie wirken bei der Mitarbeit in ämter- und fachbereichsübergreifenden Arbeitsgruppen innerhalb der Stadtverwaltung mit.
  • Sie überwachen und steuern die regelmäßige Leistungs- und Ergebnisentwicklung und über nehmen die Berichterstattung des Bereichs an übergeordneten Stellen und Gremien.
  • Sie sind verantwortlich für die Qualität von Entscheidungsvorlagen an die städtischen Gremien.
  • Sie führen Ihr Team, die aus Architekt*innen, Ingenieur*innen und Verwaltungsfachangestellt*innen bestehen.

Sie überzeugen uns mit:

  • Einem abgeschlossenen Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Baumanagement, Architektur (Dipl.-Ing. FH/TH/TU, M.Sc.) oder einer vergleichbaren Qualifikation.
  • Ihren fundierten Kenntnissen im Bau-, Vergabe-, Vertrags- und Planungsrecht wie z.B. VOB, HOAI, VGV, AHO etc.
  • Ihren idealerweise vorhandenen langjährigen Berufserfahrung in der übergeordneten Leitung von Projekten.
  • Ihrer wertschätzenden und zugewandten Führung von Personal, sowie Erfahrungen in der Personalförderung und –entwicklung.
  • Ihrer sehr guten Kommunikations- und Teamfähigkeit.
  • Ihrem Durchsetzungsvermögen und Ihrem sicheren Auftreten.
  • Ihrer Fähigkeit zu kooperativem und fachübergreifendem Handeln.
  • Ihrer Eigeninitiative und Ihrem Engagement
  • Ihren sehr guten EDV-Kenntnissen (MS Office-Anwendungen) sowie Kenntnisse in CAD- und/oder CAFM-Software.
  • Ihrem bereits vorhandenen Führerschein der Klasse B sowie Ihrer Bereitschaft, Ihren eigenen PKW für Dienstfahrten gegen entsprechende Aufwandsentschädigung zu nutzen.

Ihr Arbeitsumfeld gestaltet sich durch:

  • motivierte und kreative Teamarbeit.
  • spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten.
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen, flexible, gleitende Arbeitszeitgestaltung und der Möglichkeit des Homeoffice.
  • vielfältige Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten.
  • Zahlreiche Corporate Benefits für alle Mitarbeitenden.
  • Job-Ticket Premium im gesamten RMV-Gebiet inkl. Mitnahmeregelung, Infos unter www.rmv.de  
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge bei der Zusatzversorgungskasse Darmstadt.
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD).

Wir fördern die Gleichberechtigung von Frauen und Männern und unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Vollzeitstelle kann grundsätzlich auch in Teilzeit besetzt werden.

Die Stadt Rüsselsheim am Main ist der „Charta der Vielfalt“ beigetreten und fördert alle Mitarbeitenden mit ihren vielfältigen Fähigkeiten und Talenten wertschätzend und vorurteilsfrei. Alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität - werden begrüßt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht. Wir berücksichtigen Schwerbehinderte entsprechend den Vorgaben des SGB IX und der betrieblichen Inklusionsvereinbarung.

Fachbereich/Amt:Gebäudewirtschaft
Arbeitsort:Rüsselsheim am Main
Arbeitszeit:39 Std./Woche
Arbeitsbeginn:01.07.2024
Entgeltgruppe:EG 13 TVöD
Kennziffer:2339

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Fachbereich Personalmanagement
Semra Link
Tel: 06142 - 83-2489

Ihre aussagekräftige Bewerbung reichen Sie bitte spätestens bis zum 31.05.2024 über den Button "Jetzt online bewerben" ein.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Weitere Informationen