Bild: Rathaus Rüsselsheim am Main
 

Werden Sie Teil unseres Teams in einer tollen Stadt, die viel zu bieten hat. Rüsselsheim hat zurzeit rund 66.000 Einwohnerinnen und Einwohner und wächst stetig. Neben attraktiven und vielfältigen Kultur- und Freizeitangeboten können wir auch beim Thema Kinderbetreuung und Schulen punkten. Mitten im Rhein-Main-Gebiet sind wir bestens mit der Bahn und dem Auto zu erreichen. Im Fachbereich Soziales und Gesundheit, Bereich Asyl, ist ab dem 01.08.2022 folgende Stelle unbefristet zu besetzen:

Hausmeister*in (m/w/d) für die Asylbewerberunterkünfte

Ihr Aufgabengebiet wird im Wesentlichen folgende Bereiche umfassen:

  • Sie überwachen die technischen Anlagen für Heizung, Strom und Wasser sowie die sanitären Anlagen. Dabei prüfen Sie die elektrischen Anschlüsse und Geräte auf deren Funktionsfähigkeit und Sicherheit.
  • Sie führen kleinere Reparaturen durch und beseitigen Störfälle.
  • Sie sind Ansprechpartner*in für Fremdfirmen sowie die städtischen Werkstätten
  • Sie kontrollieren die an Fremdfirmen vergebenen Reparatur- und Reinigungsarbeiten.
  • Sie beaufsichtigen die Abfallentsorgung und Bereitstellung der Behälter an den Abfuhrtagen sowie die Sperrmüllabfuhr.
  • Sie achten auf saubere Außenflächen und erledigen den erforderlichen Rasen- und Strauchschnitt.
  • Sie überwachen den Auszug von Bewohner*innen und überprüfen die Einrichtungsgegenstände auf Vollzähligkeit, Dazu gehört auch die Schlüsselrückgabe
  • Sie bereiten die Zimmer bezugsfertig vor und erhalten deren Bewohnbarkeit aufrecht.
  • Sie beschaffen Bettwäschegarnituren, Geschirrgrundausstattung, Ersatzmöbel und Haus- und Zimmerschlüssel.
  • Sie übernehmen kleinere Transporte von Mobiliar und Ausstattung zwischen den Unterkünften.
  • Sie nehmen Warenlieferungen an.

Sie überzeugen uns mit:

  • Ihrem handwerklichen Geschick sowie Ihrem hohen Maß an Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein.
  • Ihrem freundlichen und sachlichen Auftreten sowie Ihrer Empathie gegenüber geflüchteten Menschen
  •  Ihren ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten.
  • Führerschein der Klasse B.

Ihr Arbeitsumfeld gestaltet sich durch:

  • spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten.
  • vielfältige Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten.
  • Jobticket Premium im gesamten RMV-Gebiet inkl. Mitnahmeregelung, Infos unter www.rmv.de.
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge bei der Zusatzversorgungskasse Darmstadt.
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD).
  • flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Belange

Wir fördern die Gleichberechtigung von Frauen und Männern und unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Vollzeitstelle kann grundsätzlich auch in Teilzeit besetzt werden.

Die Stadt Rüsselsheim am Main ist der „Charta der Vielfalt“ beigetreten und fördert alle Mitarbeitenden mit ihren vielfältigen Fähigkeiten und Talenten wertschätzend und vorurteilsfrei. Alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität - werden begrüßt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht. Wir berücksichtigen Schwerbehinderte entsprechend den Vorgaben des SGB IX und der betrieblichen Integrationsvereinbarung.

Fachbereich/Amt:Soziales und Gesundheit
Arbeitsort:Rüsselsheim am Main
Arbeitszeit:39 Std./Woche
Arbeitsbeginn:01.08.2022
Entgeltgruppe:EG 6 TVöD
Kennziffer:2057

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Fachbereich Personal

Anja Kunz

Tel: 06142 - 83-2245

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung reichen Sie bitte spätestens bis zum 03.06.2022 über den Button "Jetzt online bewerben" ein.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen